Werde Pate – unterstütze unser Projekt

"Aus Asche wird Kunstrasen"


SC Germania 1932 Geyen e.V. Vorschau auf platzpate.de

KLICKE AUF UNSER VIRTUELLES SPIELFELD


Was bekomme ich für meine Spende


DURCH IHRE SPENDE/PLATZPATENSCHAFT...

 

...für eine oder mehrere Parzellen des Kunstrasenplatzes tragen Sie dazu bei, den kleinen und großen Fußballern, sowie unserer Grundschule eine zeitgemäße Sportanlage zu bieten.

 

Patenschaften sind Spenden und können steuerlich geltend gemacht werden.

 

Bei Spenden/Patenschaften bis 200 Euro reicht für die Geltendmachung beim Finanzamt die Vorlage des Kontoauszugs aus.

Bei Patenschaften über 200 Euro stellen wir selbstverständlich eine Zuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt aus.

 

Auf Wunsch werden die Namen der Platzpaten bei einer Patenschaft von mindestens 200,- Euro auf einer Spendentafel am Vereinsheim veröffentlicht.

Sollten Sie Fragen hierzu haben oder sollten sie eine Patenschaft übernehmen, aber nicht selbst abwickeln wollen oder können, dann nehmen Sie Kontakt auf:

 

 

Maurice Langen,

Mail: kunstrasen@germania-geyen.de

 

 

 

JEDER IST WILLKOMMEN!

Privatperson, Mannschaft, Abteilung oder Firma.

 

Bitte unterstützen Sie unsere Germania und übernehmen Sie eine Patenschaft!



Warum Kunstrasen


WACHSENDE MITGLIEDERZAHL

 

Uns fehlen Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit!

Pulheim, Widdersdorf, Fliesteden, Glessen und Brauweiler, sind nur Beispiele für Vereine in der direkten Umgebung, die sich an einem Kunstrasenplatz erfreuen, oder zumindest bald erfreuen dürfen. Ohne Kunstrasen keine neuen Mitglieder!

 

Ebenso erfreuen sich bundesweit Vereine mit Kunstrasenplätzen an der stetig steigenden Mitgliederzahl, denn längst sind die Kicker, egal ob groß oder klein, von den Vorzügen des "sauberen Grüns" überzeugt. 

 

 


NUTZUNG DAS GESAMTE JAHR ÜBER

 

Gleich bleibende Spieleigenschaften und weitestgehend witterungsunabhängige Nutzung das gesamte Jahr über, machen den Kunstrasen neben der Minimierung von Sportverletzungen und der erheblich längeren Lebenszeit von Equipment, zu einem "Must Have" und attraktiven Basis für Amateurvereine und Liebhaber das Sports.

 

 

Geringe Pflegeaufwendungen, höhere Nutzungsstunden und eine Aufwertung der Infrastruktur des Ortes Geyen, ebenso mit der Option für den Schulsport der Geyener Grundschule, überzeugen von der Notwendigkeit des Projekts 100% Dein KUNSTRASEN.



Projekt Kunstrasenplatz in  Geyen/Sinthern


UNSER ORT MÖCHTE 

EINE ATTRAKTIVE UND ZEITGEMÄßE BACHARENA

 

Gleich bleibende Spieleigenschaften, witterungsunabhängige Nutzung Minimierung von Sportverletzungen und attraktiven Basis für Mitglieder.

Um das Projekt zu verwirklichen, müssen jedoch alle Mitglieder Freunde und Förderer an einem Strang ziehen.


Die Kostenplanung beläuft sich auf über ca. 500.000 Euro.

Neben der Unterstützung der Stadt Pulheim ist weiteres Finanzierungskapital notwendig um das Projekt "100% Dein KUNSTRASEN" zu realisieren.

 

Dieses Finanzierungskapital kann durch Spenden und Kunstrasenpatenschaften gebildet werden.

 

Mit Eigenleistung und erfahrenen Partnern planen wir das Projekt schnellstmöglich umzusetzen.

 

 

DRINGLICHKEIT

 

Unsere Vereinsanlage befindet sich zentral zwischen den Ortsteilen Geyen und Sinthern. Der derzeitige Zustand der Sportstätte entspricht nicht der Wertigkeit des Umfelds und wird den heutigen Anforderungen an modernen Sportplatzanlagen nicht mehr gerecht.

Keine Frage, für den Verein der sich seit 2014 in einem stetigen Wiederaufbau befindet, wäre ein Kunstrasenplatz Lebenswichtig um neue Mitglieder zu werben, aktive zu binden und Talente nicht an die umliegenden Vereine zu verlieren. 

 

Mit der Sanierungsmaßnahme soll das Zentrum von Geyen, Sinthern, entlang des „Pulheimer Baches“ aufgewertet und für die Einwohner eine attraktive moderne Sport- und Bildungsstätte geschaffen werden

 

 

In den letzten Jahren wurden mehrere Baugebiete in Geyen/Sinthern erschlossen BP 76 und weitere folgen angrenzend (BP 113) mit erwartungsgemäß knapp 1.800 neue Mitbürger, ohne die Sportanlage am Mühlengrund zu berücksichtigen.

 

Die Sportanlage am Mühlengrund hat auch eine über die Vereinsnutzung hinausgehende Bedeutung für die Stadt Pulheim bzw. für die Ortsteile Geyen und Sinthern.

 

Unsere Anlage liegt in unmittelbarer Nachbarschaft der GGS Geyen/Sinthern und dient somit auch dem Schulsport als Sportanlage. Durch die Sanierung (Kunstrasen) des Ascheplatzes würde auch die Gemeinschaftsgrundschule eine modernisierte Sportstätte nutzen können.  


 

 

 Aus diesem Grund startet der SC Germania 1932 Geyen e.V. die Mach-Mit-Aktion 100% Dein KUNSTRASEN.